Top40II Spiel in Fürth

Unser erstes Spiel nach unserem Aufstieg im letzten Jahr fand am Samstag 14.5. in Fürth statt. Die Mannschaften aus Fürth, Abenberg, Fränkische Schweiz und Lichtenau waren gut aufgestellt und konnten dementsprechend auch gut Punkten. Unser Ziel als Aufsteiger ist natürlich die Klasse in diesem Jahr zu halten. Das Wetter spielte gut mit und der Platz war in einem sehr gutem Zustand, allerdings waren die Grüns ziemlich frisch geschlitzt und der Ball nahm schon das eine oder andere mal eine minimal andere Richtung als gedacht, aber mit diesem Problem hatten ja alle anderen auch zu kämpfen. Unser Gesamtergebnis mit 113 Punkten auf einem Auswärtsplatz war für unsere Verhältnisse zwar nicht schlecht, aber auch nicht besonders gut.
Ein paar Punkte mehr hätten es schon sein können, aber was soll man machen jeder hat sein bestes gegeben und am Ende belegten wir halt leider nur den 5. Platz in der Tageswertung, allerdings hatte der 4. Lichtenau mit 117 Punkten auch nur 4 Punkte mehr als wir und das lässt natürlich hoffen für die nächsten Spiele. Bester Spieler des Tages aus unseren Reihen war Michael Kerling mit 23 und somit noch annähernd an seiner Vorgabe.
Das nächste Spiel findet am 11.6. bei uns in der Zollmühle statt und wenn wir hier unseren Heimvorteil nutzen dann könnten wir das ganze auch wieder korrigieren.

Die Ergebnisse im einzelnen:


Kerling Michael  23
König Norbert  19
Baaske Dieter  18
Wallinger Jürgen  18
Brandner Paul  18
Reiser Wolfgang  17
Handl Armin (15)
Tretter Ludwig (15)
Miederer Bernd (11)

Wie immer könnt ihr die Ergebnisse aller Ligen unter www.mediserv.com/top40 einsehen.

Euer Capitano Ludwig