Top40II 4. Spieltag

Zum 4. Spieltag mussten wir am Samstag den 19.8. nach Rothenburg reisen. Nach den vorangegangenen 3 Spieltagen waren die Ergebnisse nicht gerade zufrieden stellend nachdem wir uns zum Ziel gesetzt hatten wieder aufzusteigen denn zum Tabellenführer Würzburg hatten wir bis dahin schon einen 28 Punkte Rückstand. Eher mussten wir uns nach hinten konzentrieren weil wir zum Tabellenletzten Herzogenaurach nur einen 14 Punkte Vorsprung hatten. Nachdem die Startliste übermittelt wurde war klar daß Herzogenaurach auch alles versuchen wird um nicht abzusteigen. An diesem Tag jedoch wuchs die Mannschaft über sich hinaus und konnte mit 131 Bruttopunkten ein Ergebnis erzielen was bisher noch nicht erreicht werden konnte. Eigentlich hätte sich an dem Tag unsere Mannschaft den Tagessieg verdient, jedoch konnten der GC Habsberg und die Heimmannschaft aus Rothenburg 1 Punkt mehr spielen, so daß wir am ende in der Tageswertung „nur“ auf dem 3. Platz landeten. Aber egal, eine geschlossene Mannschaftsleistung brachte uns ein hervorragendes Ergebnis welches wir nicht alle Tage erreichen. Großes Lob und Glückwunsch an alle Beteiligten für das super Ergebnis. Gleichzeitig konnte der Tabellenletzte Herzogenaurach nur 91 Punkte erzielen so daß wir dem letzten Spieltag am 17.9. in Würzburg gelassen entgegen sehen können. Wie schon erwähnt wurde der GC Habsberg mit 132 Punkten Tagessieger, 2. wurde die Heimmannschaft aus Rothenburg mit ebenfalls 132 Punkten, 3. wurde unsere Mannschaft mit 131 Punkten, 4. Würzburg mit 122 und 5. der GC Herzogenaurach mit 91 Punkten.

 

Die Ergebnisse im einzelnen:

 

Weng Claudia  25
Wallinger Jürgen  25
Baaske Dieter  21
Reiser Wolfgang  21
Brandner Paul  20
Gschwendtner Michael  19
Kerling Michael (18)
König Norbert (12)
Handl Armin (11)

 

Euer Capitano Ludwig