TOP 40 I in Lichtenau

Auswärtsspiel in Lichtenau

Spielbericht vom 4. Spieltag der TOP 40 I 2017


Samstag, 15.07.2017 – Lichtenau.

Eigentlich wollten wir bei unserem Nachbarclub Lichtenau den Rückstand zu den Reichswäldern verkürzen oder sogar egalisieren! Das ist uns leider ordentlich misslungen!!

 

Der Platz in Lichtenau in einem sehr guten Zustand, super Wetter und alle Mann guter Dinge – die besten Voraussetzungen!

 

Leider kam es ganz anders! 

Tagesergebnis:

 

1.

Reichswald

168

Punkte

2.

Fürth

134

Punkte

3.

Zollmühle

128

Punkte

4.

Lichtenau

127

Punkte

5.

Hof

103

Punkte



Die Mannschaft spielte dabei folgende Einzelergebnisse:

Markus Höhenberger

26

Punkte

Reinhard Höfling

23

Punkte

Harald Schreitt

22

Punkte

Peter Klawonn

19

Punkte

Axel Möbius

19

Punkte

Franz Pollak

19

Punkte

 


Dies ergibt einen Zwischenstand nach dem 4. Spieltag wie folgt:

 

 

1.

Reichswald

574

Punkte

2.

Zollmühle

514

Punkte

3.

Fürth

495

Punkte

4.

Lichtenau

489

Punkte

5.

Hof

443

Punkte

 

 

 

 

Mann des Tages: Markus hat mit 26 Punkten die meisten Punkte für die Mannschaft eingefahren. Insgesamt war er mit diesem Ergebnis dritter in der Tageseinzelwertung. Danke Markus – gute Leistung!

 

Bleibt die Frage: Geht uns die Luft aus??? Nach den letzten beiden Spieltagen eine berechtigte Frage. Allerdings nicht wirklich relevant, denn die Nürnberger haben beeindruckend ihren ersten Platz in Lichtenau ausgebaut. Großen Respekt! Das war eine Demonstration.

Wir brauchen uns dennoch nicht grämen – im Reichswald werden wir ein anständiges, sportliches Finish bieten und den Reichswäldern zum Aufstieg gratulieren.

 

Einen geographischen Ausflug in eine uns unbekannte Region spar ich mir diesmal – da sind die Lichtenauer einfach zu wenig weit von uns entfernt!

 

Das letzte Spiel findet am 06. August statt – bis dahin …

 

Udo