Saisonstart 2015!

Saisonstart im Steigerwald am 30.05.2015

Spielbericht vom 1. Spieltag der TOP 40 I 2015!


Samstag, 30.05.2015 - Saisonstart! Endlich! Alle waren wir heiß auf die neue Saison – jetzt ist sie da! Unser altes und neues Motto kann nur sein: Wiederaufstieg!

Die Voraussetzungen im Golfclub Steigerwald waren sehr gut:

Der Platz: Sehr guter Zustand! Die Fairway`s super - die Grüns auch schon wieder
in Ordnung und in gutem Zustand – und viiiel schneller als in (meiner) Einspielrunde!!   
Und das Wetter? Ebenfalls sehr gut – nicht zu heiß und der Regen hat nur die ersten Flight`s am Anfang ein bisschen erwischt!

Aber das Wichtigste: Saisonstart geglückt und  sehr gute Ergebnisse erzielt! 

Folgende Ergebnisse wurden dabei erspielt:

1. Steigerwald                        156 Punkte
1. Herzogenaurach II              145 Punkte

3. Zollmühle                           143 Punkte
4. Hassberge                          127 Punkte

5. Bad Windsheim                   120 Punkte
   

Die Steigerwälder waren also keine guten Gastgeber und haben ihren Heimvorteil ausgenutzt – aber der Abstand ist nicht sehr groß und ich bin überzeugt, dass wir das schnell wett gemacht haben!

Im Einzelnen wurden folgende Ergebnisse erzielt:

Reinhard Höfling                  28 Punkte
Peter Klawonn                      26 Punkte

Axel Möbius                          25 Punkte

Josef Göbel                           24 Punkte
Harald Schreitt                      20 Punkte     
Stephan Mayer                      20 Punkte



So – der Saisonstart also einigermaßen geglückt.

Wobei noch zu erwähnen wäre – nein eigentlich nicht zu erwähnen, dass noch ein paar Statisten in unserer Mannschaft gespielt haben … ich vergrabe mein Haupt vor lauter Scham! Und der gleichnamige Eigentümer des Platzes? Wenigstens hat er noch zwei Dollar an mich abdrücken müssen – das war aber auch schon der einzige Trost für mich!

 

Aber diese Einzelschicksale sollen nicht das gute Mannschaftsergebnis trüben!

 

Besonders gefreut hab ich mich über Peter, der nicht nur 26 Brutto-Punkte erspielt, sondern auch noch sein Handicap leicht verbessert hat! Das Training beim „Minigolfen“ scheint sich auszuzahlen …

Natürlich aber auch ein besonderer Dank an Reini, der wieder mal das beste Mannschaftsergebnis erzielte! Super Reini!

Und das ganz ohne Außenspiegel … so ein Scheiß – hat mich auch geärgert!


Nächstes Spiel am 06.06. - dahoam! Da können wir uns die Tabellenführung holen – vorausgesetzt wir nutzen endlich mal wieder unseren Heimvorteil!

Ich werde berichten!

 

Muss jetzt aufhören, sonst macht mir die Bank noch zu – ich muss wieder mal den  Wechselkurs des US-Dollars ausnutzen …

Udo