Ich hasse die Berge!

Ausflug in die Hassberge am 04.07.2015

Spielbericht vom 3. Spieltag der TOP 40 I 2015!


Samstag, 04.07.2015 – Auswärtsspiel beim Golfclub Hassberge!

 

Bei angenehmen Temperaturen – so um die 38 Grad!! – spielten wir auf einem für die meisten unbekannten Platz – landschaftlich sehr reizvoll, spielerisch etwas eng und viele „blinde“ Schläge. Vor allem bei mir persönlich waren viele ziemlich blind …

Folgende Mannschaftsergebnisse wurden erspielt:

1. Hassberge                          141 Punkte
2. Herzogenaurach II              133 Punkte

3. Steigerwald                         131 Punkte
4. Zollmühle                            129 Punkte

5. Bad Windsheim                   115 Punkte
   

Im Einzelnen haben folgende Spieler zählbares abgeliefert:

Josef Göbel                            26 Punkte     

Reinhard Höfling                    23 Punkte
Axel Möbius                           21 Punkte

Harald Schreitt                       21 Punkte
Claus Steigerwald                  20 Punkte

Harald Lötsch                        18 Punkte

 

Dann waren noch ein paar dabei, die haben nix zählbares abgeliefert … das ist aber auch nicht weiter erwähnenswert!

 

 

 

Dies ergibt folgenden Gesamtzwischenstand:

 

 

Tabellenstand

 

Nach dem 2. Spieltag

 

 

 

1.

Herzogenaurach

451

2.

Zollmühle

423

3.

Steigerwald

406

4.

Hassberge

403

5.

Bad Windsheim

347

 

 

Mann des Tages: Captain Joe! Nicht nur ein Eagle an Loch zehn – auch noch bester Punkte-Lieferant und mit 38 Netto-Punkten wieder Single!!!

Allerdings fiel die Single-Feier etwas dürftig aus – kein JD, kein Ersatz, trockene Kehlen und dann noch die Ausrede, dass er heuer schon zum dritten Mal … Da können doch wir nix dafür!!! Wir genießen das auch noch beim 325. Mal!!!

Aber er ist ja nicht nur unser Captain, sondern er muss auch in gewisser Weise ein Vorbild sein! Und dessen ist er sich durchaus bewusst und hat schon angekündigt, dass er die JD-Lieferung auf der Zollmühle nachholen wird.

 

Ich will ja nicht noch länger darauf rum hacken … aber das mit dem Vorbild ist nicht zu unterschätzen!! Hat doch gleich jemand für seinen Einstand das Verhalten des Captain`s kopiert und ebenfalls für die Zollmühle angekündigt, dass er sich seiner Pflichten durchaus bewusst ist!

Es haben nicht gleich alle mitbekommen, aber er hat es deutlich kundgetan – ich muss dies hier der Fairness halber erwähnen, da schon die Rede von einer Verlängerung der Probezeit war!!!

Tja, für Küken ist da Leben nicht immer leicht …

 

Das nächste Spiel ist übrigens am 22.08. in Bad Windsheim!

 


Bis dahin!

 

Udo