2. Spieltag BGV 3. Liga Gruppe C

Nachdem uns die Hochwasserfront voll erwischt hatte, konnten wir keine Einspielrunde
im für uns neuen GC Leitershofen durchführen. Trotz der widrigen Witterungsverhältnisse
der letzten Tage ist es dem GC Leitershofen gelungen, uns eine sehr schöne und gut
bespielbare Anlage zu präsentieren. Unsere Mannschaft hat sich wieder wacker geschlagen
und ist 2. mit einem Ergebnis von +60 über Par geworden. Erwartungsgemäß hat der
Heimclub mit +51 gewonnen; Dritter wurden der GC Dachau mit + 64 und Vierter mit
+80 der Wittelsbacher GC. In die Wertung bei uns ist Axel Möbius mit +10 (Gesamt-Bester!),
Harald Schreitt +12, Reini Höfling +18 und Josef Göbel +20 gekommen. Durch die
CBA-Wertung von -0,1 haben sich Axel und Harald mit jeweils 37 Nettopunkten verbessert
 - Glückwunsch! Mit dabei waren noch Marina und der Captain, ohne dass wir die Ergebnisse
hier veröffentlichen müssten.
Im Gesamtergebnis sind wir jetzt knapp hinter GC Leitershofen 2. mit 3 Schlägen Rückstand;
ich bin überzeugt, dass wir das bei unserem nächsten Spiel in GC Dachau  am 19.7. wettmachen.

Euer Claus