Partner

Golfhouse Trophy 2012

Sponsor "Golfhouse" verstand es auch in diesem Jahr wieder ein tolles Turnier auf der Zollmühle zu veranstalten. Obwohl am Turniertag etliche "Stamm-Turnierspieler" der Zollmühle fremd gingen und am zeitgleich stattfindenden "Champagner Cup" auf der Golfrange teilnahmen, war das Turnier mit 104 Teilnehmern bereits Tage vorher ausgebucht.

Gestartet wurde von Tee 1 und Tee 10. Wie üblich bei diesen Turnieren fand die Halfway entweder auf der Clubhausterrasse oder im Starterhaus Abschlag 1 statt.

Während die letzten Spieler noch starteten wurden bereits die Vorbereitungen für das Abendessen getroffen. Ein 80 kg schweres Spanferkel nahm seinen Platz im  Holzkohlegrill ein und garte langsam vor sich hin, um gegen 16.30 Uhr braun und knusprig die ersten hungrigen Turnierspieler zu stärken.

Attraktive Preise, Einkaufsgutscheine von "Golfhouse", erhielten die ersten 3 Platzierungen der Nettoklassen A, B, C und D, sowie der Bruttosieger und die Bruttosiegerin. Gleiches galt für die Gewinner der Sonderwertungen Nearest to the Pin und Longest Drive.

Besonders erwähnenswert waren 2 Ergebnisse:

Susanne Lötsch verbesserte sich mit 46 Nettopunkten (!) von HCP 15,1 auf 12,1

Harald Riedel erspielte 63 Nettopunkte und hat nun nicht mehr Clubvorgabe 54 sondern HCP 31,5.

Alle Ergebnisse können auf unserer Homepage oder bei golf.de angesehen werden.
 

Unser besonderer Dank gilt der Firma Golfhouse, die dieses gelungene Turnier unterstützt hat.


Spanferkel

Abendessen