Partner

Consorsbank Afterwork GolfTour 20017

Consorsbank Afterwork GolfTour

Das Highlight unter den 9 Loch Afterwork Turnieren fand am Donnerstag, den 22.06. auf der Zollmühle statt.

Anders als im letzten Jahr, als das Turnier gewitterbedingt abgebrochen und die Preise verlost werden mussten, schien diesmal die Sonne und der milde Sommerabend verlockte die viele Teilnehmer dazu, nach dem Turnier noch lange auf der Clubhausterrasse, zu verweilen.

Mit der Ausgabe der Scorekarten erhielten alle 44 Teilnehmer ihr Startgeschenk, bevor sie um 18 Uhr mit Kanonenstart auf die Runde geschickt wurden.
Nach gespielten 9 Löchern erwartete die Spieler das Abendessen: leckere Steaks und Bratwürste, dazu verschiedene selbstgemachte Salate und Soßen.

Im Anschluss an das Abendessen fand die Siegerehrung statt, bei der es Preise für die Sieger Brutto Damen, Brutto Herren, die ersten 3 Plätze der drei Nettoklassen A, B und C, sowie für die Sonderwertungen Longest Drive Herren, Longest Drive Damen, Nearest to the Pin Herren und Nearest to the Pin Damen gab. Alle Ergebnisse können wie immer auf unserer Homepage eingesehen werden.

Das eigendliche Highlight waren jedoch die Preise für die beiden Nettosieger. Diese erhielten zusätzlich zu ihrem Sachpreis eine Einladung zum Finalturnier am 30. September nach Schloss Reichmannsdorf. Wer bereits dort war, weis wie toll das Finalturnier ist.
In diesem Jahr haben sich Thomas Kamm (1. Platz, Nettoklasse A), Martin Rieger (1. Platz, Nettoklasse B) und Holger Lux (1. Platz, Nettoklasse C) hierfür qualifiziert. GRATULATION!

Vorbildlich und perfekt organisiert hat das Turnier wie immer Stefanie Frieser.
An sie und an alle Sponsoren dieses außergewöhnlichen Turniers - HERZLICHEN DANK -