Partner

Champagner Cup, Zollmühle räumt ab

Bestes Golfwetter und einen tollen Golftag hatten wir beim Champagner Cup am 20.5. in der GolfRange Nürnberg.

Die 4 Teams aus der Zollmühle, GolfRange, Pottenstein und Königstein traten an um sich zu messen. Pro Team starteten um 10 Uhr 20 Teilnehmer (aus der GolfRange 26) und es wurden jeweils 2er Teams gebildet. Was ganz neu war und auch super funktionierte, es wurden 8er Flights gebildet, pro Club jeweils ein 2er Team im Flight welche dann abwechselnd versuchten den Ball einzulochen. Da die GolfRange ja bekanntlich ein 9 Loch Platz ist konnten so mehr Teilnehmer starten da durch diese Spielweise immer nur 4 Bälle im Spiel waren und man dadurch auch im normalen Zeitrahmen blieb, super Idee.

Unser Team von der Zollmühle räumte dabei kräftig ab.

In der Mannschaftswertung belegte man den 2. Platz hinter der GolfRange, die ihren Heimvorteil nutzen konnte.

In der Einzelwertung der Nettoklasse B belegte das Team Günther Walser/Josef Stadler mit 35 Nettopunkten den 3. Platz.

In der Nettoklasse C wurde alles abgeräumt.

  1.   Team Günther Weber/Jutta Weber              42 Netto
  2.   Team Wolfgang Huber /Irmi Huber              41 Netto
  3.   Team Helge Reuter/Christa Reuter              40 Netto


Das Siegerteam Weber/Weber qualifizierte sich dadurch zur Teilnahme an der 1. Nordbayern Golftrophy Nordbayern im September im GC Schloß Reichmannsdorf.

Nearest Approach (ein Par 4, wobei der 2. Schlag am nähesten an der Fahne liegen muß) gewann das Team Norbert König/Dieter Baaske

Zu guter letzt gab es auf 2 Bahnen noch einen Birdiepool wobei insgesamt 3 Birdies gespielt wurden und eins davon erzielte das Team Jürgen Wallinger/Ludwig Tretter.

Alles in allem ein gelungener Golftag und wir freuen uns schon auf den Champagner Cup am 2. Juni bei uns in der Zollmühle.

Euer Teamcaptain
Ludwig Tretter