Partner

Autohaus Bierschneider Audi Quattro Cup

Gestartet wurde um 10.00 Uhr auf allen 18 Spielbahnen gleichzeitig mit Kanonenstart. Glück hatten die Teilnehmer mit dem Wetter. Dank des Windes waren die gemeldeten 30 Grad für die Spieler gut erträglich.

Nach 5 Stunden trafen die Spieler wieder am Clubhaus ein, wo sie sich bis zur Siegerehrung an einem wirklich hervorrangenden italienischen Buffet ("Al Forno" Weißenburg) stärken konnten.

Preise wurden für das Team mit dem besten Bruttoergebnis und für die 3 Siegerteams der Nettowertung vergeben. Als besonderes Highlight hat sich das Nettosiegerteam für das Deutschlandfinale im Sport & SPA Resort A-ROSA Scharmützelsee (Berlin) qualifiziert. Den Gewinnern dieses Turniers winkt die Teilnahme am Weltfinale, welches vom 29. November - 3. Dezember auf der beeindruckenden Anlage Los Cabos (Mexiko) ausgetragen wird.

Bruttowertung

1. Platz: Florian Killersreiter und Allan Lokananta

 

Nettowertung

1. Platz Birgit Schimske- Veser und  Stefan Satzinger

2. Platz Rainer Strobel und Robert Bauer

3. Platz Anne Müller und Christian Müller

 

Sonderwertungen

Longest Drive Herren: Allan Lokananta  

Longest Drive Damen: Marion Rogowski

Nearest to the Pin Herren: Franz Mätz

Nearest to the Pin Damen: Elfriede Amon