Partner

300%Golf Marathon

Zum zweiten Mal fand das Turnier des 300%Golf Partnerclubverbundes statt. Wie im Vorjahr galt es alle drei Plätze, an nur einem Tag zu spielen. Möglich wurde dies, durch die Beschränkung auf 8 Spieler pro Anlage und den Einsatz von Golf Carts.

Start der ersten Runde, einem 4er mit Auswahltreibschlag, war kurz nach Sonnenaufgang um 5.30 Uhr in Rothenburg Schönbronn. Danach ging es mit leichter Verspätung zu einem klassischen 4er auf die Zollmühle, wo um kurz nach 11.00 Uhr abgeschlagen wurde. 

Den Abschluss bildete diesmal die Golfanlage Gerhelm. Baustellen- und Feierabendverkehrbedingt verzögerte sich dort der Start des 2er Scramble. Aufgrund des späten Sonnenuntergangs Mitte Juni, war dies allerdings kein Problem. Alle Teilnehmer schafften noch in der Dämmerung die Rückkehr zum Clubhaus, wo bereits das Abendessen auf sie wartete.

Der Siegespokal ging in diesem Jahr an das Team aus Rothenburg Schönbronn vor dem Team aus der Zollmühle. Letztjahressieger Gerhelm musste sich mit dem 3. Platz zufrieden geben. Aber wie heißt es so schön: Dabei sein ist alles.